Angebote zu "Liebe" (6 Treffer)

Liebe, Tod Und Heimarbeit Adrian Ils auf CD
14,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Liebe, Tod Und Heimarbeit Adrian Ils auf CD online

Anbieter: SATURN
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Heimarbeit
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Bekannte, Verwandte, die Tochter oder der Sohn bauen in Kürze ein Haus und Sie möchten zu diesem besonderen Anlass mit einem persönlichen Geschenk ´´viel Glück´´ sagen, oder wie der Matrose es ausdrückt: ´´Mast- und Schotbruch!´´ Dieses Bautagebuch versteht sich als amüsantes, humorvolles und auch sympathisches Gedächtnisprotokoll einer langen Bauphase, die tausende Höhen, manche kleine Tiefen und sehr viele Highlights in sich trägt, welche man archivieren sollte. Es ist eine Art Ausfüllalbum, welches Vordrucke, Ausfüllbereiche und Ankreuzfelder besitzt. Zusätzlich gibt es auch Platz für das Integrieren z.B. eines wöchentlichen Fotos des Hauses. Alternativ ist auch eine Fläche für freie Notizen und/oder Skizzen vorhanden. Ein zusätzliches Stimmungsankreuzfeld zeigt die Tendenz der aktuellen ´´Wochenstimmung am Bau´´. Wer hier jede Woche innerhalb der Bauphase ein paar Minuten investiert, kann nach einer langen Zeit bis zur Fertigstellung des Wunschhauses auf ein sehr schönes Baualbum zurückblicken. Sichern Sie diese wertvollen Erlebnisse für die Ewigkeit und notieren Sie Bauabschnitte, wichtige Hausinformationen, lustige Handwerkererlebnisse und vieles mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Liebe und Tod im Grenzland (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fünf Generationen der Familie Freund erleben die Turbulenzen des 20. Jahrhunderts. Die allein erziehende Helene näht in Breslau für Pfennigbeträge in Akkord und Heimarbeit Uniformen für die Preußische Armee. Ihre kleine Tochter Elise kämpft darum, in die Schule gehen zu dürfen, weil die Mutter ihre Mithilfe braucht. Die Pläne des blind geborenen Paul und der vaterlos aufgewachsenen Emma werden von den Kriegsereignissen überrollt. Emma und die drei Kinder fliehen Anfang 1945 vor der nahenden Front. Werden sie Paul wiedersehen, der als Volkssturmmann zurück bleibt? Die Familie kehrt 1945, um nicht zu verhungern, in ihr Haus östlich der Neiße zurück, den Stadtteil, der inzwischen polnisch verwaltet wird. Sie erleben Hass und Demütigungen der Sieger in jeglicher Form und versuchen mit Glauben, Zuversicht, Musik, und Humor zu überleben. 1946 werden sie vertrieben. Als Flüchtlinge abgestempelt, erfahren sie, wie es ist, Menschen ohne Ansehen, niemand zu sein. Ihre Odyssee ist mit ihrer Ankunft im Westen nicht beendet. Der Weg in ein neues Leben ist mühsam. In eindringlichen, dramatischen und ungewöhnlichen Szenen erzählt die Autorin von den Herausforderungen, denen sich die Familie Freund im Verlaufe eines Jahrhunderts auf dem Hintergrund des jeweiligen politischen Geschehens gegenüber sieht und schildert spannend und anrührend, wie eine demoralisierte Familie auf ihre Weise wieder zum Menschsein zurückfindet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die erstaunliche Wirkung von Glück
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dorle lebt im Souterrain eines herrschaftlichen Hauses, in dem sonst nur wohlhabende, knarzige alte Leute wohnen. In Heimarbeit steckt sie für eine Kronleuchtermanufaktur Kristalle zusammen. Und sie lässt sich von ihren Nachbarn als Concierge missbrauchen, obwohl sie gar nicht die Concierge ist. Doch Dorle ist genügsam und zufrieden mit ihrem Leben. Ganz im Gegensatz zu Annegret Sonne, vierundachtzig und voller Lebenslust. Als Frau Sonne sich zu einer dreimonatigen Reise aufmacht, bittet sie Dorle, ihre Wohnung zu hüten. Schnell wird klar, dass es sich hier nicht um eine gewöhnliche Wohnung handelt. Sie hat angeblich eine Aura, es lebt ein Kater darin, der Dinge kann, die normale Kater nicht können, und per Fax treffen Aufgaben für Dorle ein, die sie an den Rand des Wahnsinns bringen. Sie muss zum Sport, zu jemandem unfreundlich sein und kochen. Sogar Dates hat sie plötzlich. Gut, die Männer sind alle über achtzig, aber sie verstehen etwas von der Liebe. So hat Joe, Dorles einziger Freund, alle Hände voll zu tun, um im Rennen zu bleiben. PS: Wurde Henriette Schräubchen schon erwähnt? Nur so viel: Sie hat rosa Haare, kann Gedanken lesen und spielt eine nicht unwesentliche Rolle in dieser Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 74821 Mosbach zur Verfü...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern, mein Name ist Emmely W. und ich lebe derzeit in der Nähe von Mosbach. Im Jahre 2017 habe ich erfolgreich mein Fachabitur im Bereich Pflege und Gesundheit abgeschlossen. Danach absolvierte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in der evangelischen Sozialstation in Mosbach. Derzeit arbeite ich bei der Deutschen Post Ag in Mosbach Im Oktober 2019 fange ich eine Ausbildung als Erzieherin für Jugend- und Heimarbeit an der SRH in Heidelberg an, worauf ich mich schon sehr freue. Nebenbei arbeite ich gelegentlich bei Familien als Babysitterin Hier ein kleiner Einblick : ERFAHRUNGEN: • Betreuung von Nachmittags- und Abendveranstaltungen • Betreuung nach der Schule, sowie am Abend • Pflege der Kinder -baden und duschen -anziehen • Sicherstellung von Medikamenteneinnahme • Reinigung (Haus und Kinderzimmer) • Zubereitung von Mahlzeiten • verschiedene Spiel- und Lerntätigkeiten -vorlesen -Brettspiele -Hausaufgaben -spielen im Garten KENNTNISSE UND FÄHIGKEITEN Ich bin ein lebensfroher Mensch, körperlich sehr aktiv und für Bastelarbeiten immer zu haben. Außerdem bin ich eine sehr einfühlsame und zuverlässige Person. Zudem habe ich eine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen. Kinder in ihrer pädagogischen Entwicklung begleiten und dabei unterstützen zu können -bereitet mir eine sehr große Freude.

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
La testa degli italiani
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon am Flughafen Malpensa bei Mailand kann man es beobachten: Italien kennt keine Komparsen, nur Hauptdarsteller. Der italienische Flughafen ist ein Zoo, aber mit Klimaanlage, und die Geschöpfe beißen nicht. Der Schein ist dem Italiener wichtig, die Geste bedeutender als die Tat. Wer sich vom Flughafen in den Straßenverkehr stürzt, erfährt die begrenzte Gültigkeit von Gesetzen am eigenen Leib: Eine rote Ampel, die morgens um sieben einen Zebrastreifen schützen soll, ist keine Norm, sondern eine Anregung zum Nachdenken und Diskutieren. Die Autohupe ist für den Italiener ein Musikinstrument, und mit den Scheinwerfern organisiert er den zivilen Ungehorsam. Italiener schoppen für ihr Leben gern - es ist für sie etwas Sinnliches, voller Zeichen und Zeremonien. Der Internethandel hat hier ebenso wenig eine Chance wie der Protestantismus. Auch Heimarbeit am Computer ist verpönt, denn eine Arbeit ohne regelmäßige Zusammenkünfte vor der Kaffeemaschine ist verachtenswert. Allerdings weiß Severgnini, dass die Italiener länger und härter arbeiten als viele ihrer europäischen Kollegen. Kein Zweifel: Dieses Land und seine geselligen, häuslichen, überkritischen, sensiblen und aufreizend friedlichen und kompromissbereiten Bewohner werden oft verkannt. Severgnini öffnet uns die Augen über die unwiderstehlichen Macken seiner Landsleute - so dass wir Italien nicht nur lieben, sondern endlich auch verstehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot