Angebote zu "Bedeutung" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit ab 28.9 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit ab 29.9 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit ab 16.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit ab 8.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit ab 8.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit ab 28.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit ab 29.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
'Demonstrativer Müßiggang' oder 'rastlose Tätig...
64,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Stricken, Sticken, Häkeln, Nähen – Handarbeiten sind essentieller Bestandteil des bürgerlichen Frauenideals im 19. Jahrhundert. Bärbel Ehrmann-Köpke macht unter Berücksichtigung vielfältiger Quellen wie Ego-Dokumenten, nicht-amtlichem Schriftgut von Schulen und Frauenvereinen aus den Hansestädten Hamburg, Bremen und Lübeck sowie einschlägiger Forschungsliteratur die Bedeutung von Handarbeiten für die Etablierung bürgerlicher Lebenswelten im 19. Jahrhundert sichtbar. Untersucht werden die im Leben bürgerlicher Mädchen und Frauen allgegenwärtigen weiblichen Arbeiten im Spannungsfeld von „demonstrativem Müssiggang“ und „rastloser Tätigkeit“. Häusliche Handarbeiten waren repräsentativer und distinktiver Ausdruck einer erreichten ökonomischen und gesellschaftlichen Stellung, zugleich aber oftmals Mittel zum Zuerwerb durch textile Heimarbeit. In der höheren Mädchenbildung hatte der Handarbeitsunterricht daher einen hohen Stellenwert und war fest verknüpft mit erzieherischen und disziplinierenden Bestrebungen, oftmals verbunden mit gesundheitlichen Schädigungen, die von Haltungsschäden über Kurzsichtigkeit bis zu Nervenerkrankungen reichten. Mit zunehmendem ehrenamtlichen Engagement bürgerlicher Frauen im Wohltätigkeitssektor eroberten Handarbeiten schliesslich auch einen Platz im sozialen, ausserhäuslichen Bereich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot